Veröffentlicht von Doris Hüls am Fr., 27. Nov. 2015 10:57 Uhr

Mitte Oktober stand unser erster Ausflug nach den Sommerferien an. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Kindergarten ging es mit dem Bus in den Nordhorner Tierpark. Die Aufregung und Vorfreude der Kinder war schon tagelang zu spüren.

Im Tierpark angekommen ging es dann in zwei Gruppen weiter. Während die jüngeren Kinder den Tierpark so erforschen durften, ging es für die älteren Kinder mit der Zooschule durch den Park. Hierbei nahmen die Kinder an einer Führung teil, welche von einem Angestellten des Tierparks durchgeführt wurde. Das Thema lautete „Tierbabys im Tierpark Nordhorn“. Sie konnten viele Dinge erfahren, so z.B. wann und wo in letzter Zeit neue Tiere geboren wurden, wer die stärksten Tiere im Tierpark sind und vieles mehr.

Nachdem die Führung für die älteren Kinder vorbei war, fanden sich alle Kinder wieder für eine kleine Stärkung zusammen und es war noch Zeit, sich auf dem Spielplatz auszutoben. Nach diesem langen Vormittag wartete dann auch schon unser Bus auf die ganze Gruppe und es ging zurück in den Kindergarten, wo bereits die Eltern warteten.

Kategorien Kindergärten