Veröffentlicht von Doris Hüls am Di., 20. Aug. 2019 12:02 Uhr

In der Woche vom 08.07. bis 12.07.2019 haben wir im Berglandkindergarten eine Bibelwoche zu der biblischen Geschichte von Jona durchgeführt.

Jeden Morgen kam Pastor Kersten zu uns in den Kindergarten und wir haben uns mit allen Kindern in einer Gruppe getroffen, um der Geschichte zu lauschen. Zu Beginn haben wir gemeinsam gesungen und gebetet, dann hat Pastor Kersten mit dem Kamishibai (Erzähltheater) einen Teil der Geschichte erzählt und zum Abschluss haben wir das Vaterunser gebetet, welches mit Bewegungen begleitet wurde.

Nach einem gemeinsamen Frühstück in den Gruppen durften sich die Kinder jeden Tag in „Workshops“ aufteilen. Zum Beispiel konnten sie Jona und den Fisch als Fangbecherspiel basteln, das Jona-Lied wurde geübt, ein kleines Theaterstück wurde einstudiert und ein großer Wal aus Kartons wurde gebastelt, der in dem Theaterstück zum Einsatz kam.

Abschluss dieser tollen Woche war eine Andacht, die wir gemeinsam mit den Kindern, Geschwisterkindern und Eltern gefeiert haben.

Die Kinder haben sich intensiv mit der Geschichte und ihren Inhalten beschäftigt. Wir hatten viele tolle Momente, Spaß und haben auch nachdenkliche Dinge in dieser Woche  erlebt. Wieder einmal eine tolle Erfahrung für uns alle!

von Sandra Wever

Kategorien Kindergärten