Das Umweltprogramm beschreibt Vorhaben der Christus- und Kreuz-Kirchengemeinde, die das Ziel haben die Umweltschutzsituation im Sinne der Umweltleitlinien zu verbessern. Es werden hierfür konkrete Maßnahmen mit Verantwortlichkeiten, Fristen und Mittel, die zur Umsetzung notwendig sind, beschrieben.

Für den Vorhabenzeitraum zwischen der Validierung 2017 und einer erneuten Validierung 2021 sind in einem vorgeschlagenen Zeitkorridor verschiedene Projekte anvisiert, die die Umweltsituation der Gemeinde schrittweise verbessern helfen.

Das Umweltprogramm 2017-2021 ist im November 2016 vom Kirchenvorstand der Christus- und Kreuz-Kirchengemeinde beschlossen worden. Es ist der folgenden tabellarischen Aufstellung zu entnehmen.